Loading...

LV Nachrichten


FICC Rallye

  vom 27.07. - 04.08.2018

  in Paaren im Glien

   

Bei herrlichstem Sommerwetter hat die FICC Rallye stattgefunden. Insgesamt haben 800 Einheit aus 26 Nationen daran teilgenommen. Unser LV war mit 16 Einheiten vertreten. Davon waren 3 ohne OC, 2 CRG HH, 2 Schwale, 4 KC Steinburg, 4 CCv Kiel und 1 MoCa Club. Wir haben uns mit 7 Einheiten als Helfer beteiligt, uns bei der Deutschen Straße als LV präsentiert und einen Schleswig-Holstein Abend durchgeführt, an dem das Präsidium mit Partnern teilgenommen hat.

Es war eine schöne und abwechslungsreiche Zeit. Es fanden täglich Ausflüge mit Reisebussen nach Potsdam, Leipzig, Dresden, Berlin und in den Spreewald statt. Die teilnehmenden Länder führten zu verschiedenen Zeiten und Tagen ihre Straßen durch, auf denen sie sich präsentierten. Abends wurden in der Festhalle Veranstaltungen angeboten. Es wurden neue Kontakte geknüpft und man traf Freunde wieder, die man lange nicht gesehen hatte.  Es war eine gelungene Veranstaltung und wir bedanken uns, bei allen, die mit der Vorbereitung und Durchführung zu tun gehabt haben.

 

Im nächsten Jahr findet die FICC Rallye in Frankreich in der Bretange statt. Ihr könnt ja schon einmal den Termin 26.07. - 04.08.2019 vormerken.  Es wäre schön wenn wir auch dort zahlreich vertreten sind.

   

Wolfgang Kullig 

LV Vorsitzender















 



Ehrung für Angelika Bilkenroth

Am 04. 03. sollte Angelika Bilkenroth  auf der JHV des LV Schleswig-Holstein in großer Runde geehrt werden. Das hat leider nicht geklappt. Aber jetzt 2 Monate später, am 05. 05.
besuchten Axel und Bärbel Tessen sie in
//img.webme.com/pic/d/dcc-lv-sh/Ehrung Geli 20180304.jpg Wakendorf II und überreichten ihr einen Ehrenteller des Präsidium des Deutschen Camping Club e.V. (DCC) für ihre Verdienste um den DCC und besonders um den Landesverband Schleswig-Holstein. Axel Tessen bedankte sich bei ihr für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit im Clubausschuss während seiner Amtszeit als Vorsitzender in LV.   Angelika Bilkenroth hat zum 31. 12. 2017 ihren Posten als  Vorsitzende des MoCaclub „ Die Nordlichter“ aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt.

 

 

Anzelten des LV Schleswig-Holstein

13. bis 15. April 2018 in Tönning

Ausrichter: Camping Club von Kiel e.V.

- - - - - -

Freitag (13.04.) war Anreisetag, die Ausrichter und einige Campingfreunde nutzten den Donnerstag, ihren Platz zu belegen (acht Einheiten). Der Campingplatz (Nr. D 1251/2) „Comfort-Camp Eider“ ist sehr zu empfehlen. Zum Einen ist Tönning ein liebenswertes Städtchen und zum Anderen sind die Stellplätze komfortabel mit Wasser-/Abwasseranschluss, „Spielzentrum“ für die Kleinen mit Überdachung ausgerüstet.

Am Freitagnachmittag erfolgte der erste Besuch mit Führung des „Multimar Wattzentrums“, welches fußläufig zu erreichen ist. Der zweite Termin für Berufstätige erfolgte am Sonnabend. Dieses Forum hat sich über die letzten Jahrzehnte zu einem der größten und lehrreichsten Ausstellungen über das Weltkulturerbe des Wattenmeeres entwickelt. Es zeigt über drei Etagen das Leben und die Tierarten im Watt, das die Vortragende anschaulich vortrug. Empfehlenswert für Erwachsene und Kinder!

Am Abend traf man sich zum „Klönabend“ im Spielzentrum mit Begrüßungsschluck. Der Clubvorsitzende des CCvK Olaf Peter eröffnete die Veranstaltung und hieß alle Anwesenden herzlich willkommen. Der neu gewählte 1. Vorsitzende des LV SH, Herr Wolfgang Kullig mit Ehefrau Sylva, wurde für die Mitglieder vorgestellt, die nicht an der JHV des LV SH in 2018 teilgenommen hatten. Die Camper sahen sich teilweise in den Wintermonaten lange nicht und so verlief der Abend mit wechselnden Unterhaltungen rege.

Sonnabend, 09.30 Uhr, empfing uns der Stadtführer zu einem überaus interessanten  Spaziergang durch das historische Tönning. Tönning war vor dem 1. Weltkrieg ein bedeutendes wirtschaftliches Zentrum an der Westküste mit Werftenzentren  und bedeutender Fischindustrie. Sogar eine Handelsschifffahrtslinie Tönning-Australien war hier angesiedelt.

Eine zweite Gruppe Rallyeteilnehmer besuchte am Sonnabend wiederum das Wattforum und weitere Hartgesottene machten bei regnerischem Wetter eine Radtour zum Eidersperrwerk, das nun schon fast ein halbes Jahrhundert das Eiderdelta vor Hochwasser schützt.

18.30 Uhr erwartete uns das Campingplatz-Team mit frisch gegrillten Leckereien und Salaten an ihrem Grillstand. Wegen des kühlen und regnerischen Wetters ging es wieder in das Spielzentrum mit Fortsetzung des Klönens und nettem Beisammensein.

https://img.webme.com/pic/d/dcc-lv-sh/20180414%20Tönning.jpegSonntag, 09.00 Uhr, wurden die Rallyegäste zu einem viel- und reichhaltigen Frühstück geladen, welches einige CCvK-Frauen in Büfettform anboten, zu dem viel Lob und Anerkennung gespendet wurde. Nach der anschließenden Verabschiedung der Teilnehmer durch den Vorsitzenden des Ausrichterclubs (mit Überreichung eines Präsents an Susanne und Olaf Peter durch den Schatzmeister Achim Jobs für die viele Mühe) und dem LV-Vorsitzenden Wolfgang Kullig mit Hinweisen auf weitere Veranstaltungstermine in Schleswig-Holstein und besonderem Hinweis auf die F.I.C.C.-Veranstaltung bei Berlin, leerte sich der Stellplatzbereich.

Statistik:

  5 DCC Einheiten ohne Ortsclub,

10 Einheiten KC Steinburg,

  7 Einheiten Caravan- und Rallye-Club Nordstern (LV MV),

  2 Einheiten CC Hanse e.V. Lübeck,

  3 Einheiten CC Schwale Neumünster,

  2 Einheiten MoCa-Club Schleswig-Holstein „Die Nordlichter“,

  1 Einheit CRG Hamburg e.V. (OCX),

  2 Einheiten CC Freischütz Eutin e.V.,

  9 Einheiten CC von Kiel e.V..

 

Aufgestellt:

gez. Jörg Radestock

 

04.03.2018 JHV des LV-SH im DCC

Zur Jahreshauptversammlung am 04.03.2018 haben der 1.Vorsitzende, Axel Tessen, und die 2. Vorsitzende, Claudia Löffler, aus persönlichen Gründen ihre Ämter niedergelegt.

https://img.webme.com/pic/d/dcc-lv-sh/Vorstand%201.jpgZum neuen 1. Vorsitzenden wurde Wolfgang Kullig und zum 2. Vorsitzenden Peter Haufler gewählt. Die Schatzmeisterin Christel Dietz, der Caravanreferent Klaus-Peter Soltau und die Sport-und Wassersportreferentin Ursula Soltau wurden wiedergewählt.