Loading...

Caravanreferent


 

Kai Löffler ist unser neuer GASprüfer

Kai Löffler hat erfolgreich die Prüfung bestanden. Künftig kann er bei Veranstaltungen des Landesverbandes die Gasprüfung durchführen, wenn er dann dabei ist


LV Caravan- und Moca Turnier 2018

Auch in diesem Jahr haben sich wieder Gespanne und Wohnmobile am Wochenende 06.04. - 08.04.2018  in Fockbek getroffen, um zu ermitteln wer in der jeweiligen Gruppe (Caravan bzw. Wohnmobile) zu den geschicktesten gehört. 24 Einheiten haben bei regelrechtem Turnierwetter den Weg nach Fockbek auf sich genommen. In dem spannenden Wettstreit ging es insbesondere für die Caravan Fahrer, nicht nur um eine gute Platzierung, sonder auch um die „Fahrkarten“ zur Deutschen Meisterschaft.

Vorher  geht es jedoch vom 10.- 13.05. zur Norddeutschen Meisterschaft bei der Hanseaten Rallye in Bollingen beim LV Weser-Ems an der auch die Mobilfahrer teilnehmen.

6 Gespanne haben sich im Wettstreit gemessen. in dem sich die Platzierung der drei geschicktesten wir folgt
ergaben:
          1. Thomas Ahrens  CC Hanse Lübeck
        2. Kay Löffler  CRG Hamburg

          3. Bruno Rotzal  CC Freischütz

Wir gratulieren den erstplatzierten und drücken die Daumen für die Deutschen Meisterschaft. 

Noch reger war die Beteiligung in der Gruppe der Wohnmobile.
13 Fahrer wollten sich messen. Die erstplatzierten kamen alle vom MoCa Club.

         1. Horst Handschuh
            2. Wolfgang Herbst
            3. Thomas Jakobs
Auch dem Team der Organisatoren, und Schiedsrichter sei auf diesem Wege noch einmal gedankt. Mit Freude sehen wir schon dem nächsten LV Caravan und MoCa Turnier 2019 entgegen und hoffen auf mehr weibliche Fahrerinnen.
P.H. für den Vorstand des DCC-LV-SH

Neuerungen bei der HU

Neuerungen bei der Hauptuntersuchung seit 1. Juli 2012.

Mehr Transparenz, mehr Sicherheit.

Die Hu wurde an die weiterentwickelte Fahrzeug- und Prüftechnik angepasst. Ziel ist es, die Effizienz und Hochwertigkeitder HU unter vollständiger Einbeziehung der modernen Fahrzeugsicherheitssysteme zu steigern und damit die Verkehrssicherheit zu erhöhen.

anlage3 hu neu.pdf

 

Räume mit Badewanne oder Dusche

Richtlinien zu Duschen im Zusammenhang mit Strom im Anhang.

anlage2 strom-dusch.pdf

 

Reifenkennzeichnung

Verbraucherfreundliche Reifenkennzeichnung ab 1. November 2012.

Zur Förderung des Umweltschutzes, der Verkehrssicherheit sowie der Verbraucherinformation wird mit der EU-Verordnung 1222/2009 vorgeschrieben, dass ab dem 1. November 2012 verkaufte Reifen zusätzliche Kennzeichnungen benötigen. Detaillierte Infos, siehe Anhang.

anlage5 reifen.pdf

 

Rettungskarte
TÜV NORD Rettungskarte

Zur schnellen und sicheren Befreiung von Personen aus verunfallten Fahrzeugen
muss Rettungskräften bekannt sein, an welchen Stellen des Fahrzeugs das
Rettungsfahrzeug einzusetzen ist. Die gesamte INfo im Anhang.

anlage6 rettungskarte.pdf

 

HU Fristen für Saisonkennzeichen

Die Hauptuntersuchung muss in dem Monat durchgeführt, der auf der Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) und auf der Plakette auf dem hinteren Kennzeichen ausgewiesen ist. Mehr Info siehe Anhang.

anlage4 womo hu.pdf

 

Robust und zuverlässige Getriebe

Für alle Straßen

Die Motoren des neuen Ducato sind mit 6-Gang-Schaltgetrieben ausgestattet (außer dem 2.0 Multijet mit 115 PS und speziellem 5-Gang-Schaltgetriebe), die für optimalen Fahrkomfort bei niedrigen Emissionen und geringer Geräuschentwicklung stehen.

Den Fahrkomfort des Fiat Ducato können Sie auf Wunsch noch steigern - dank des innovativen, automatisierten Comfort-Matic-Getriebes, einer Halbautomatik der neuesten Generation. Dank kurzer, flexibler Schaltzeiten setzen Sie das Drehmoment des 180 Multijet Power schnell und souverän in Antriebskraft um. Und das in jeder Situation.

Das Comfort-Matic-Getriebe sorgt mit jedem Kilometer für Entspannung: Wählen Sie den Automatikmodus, wechselt es die Gänge, während Sie sich auf das Fahren konzentrieren und die Landschaft genießen können. Nehmen Sie den Gangwechsel lieber selbst in die Hand, wählen Sie einfach mit dem Schalthebel am Armaturenbrett den manuellen Funktionsmodus.

Comfort-Matic ist ein intelligentes System, das weitaus flexibler und vielseitiger als andere Automatikgetriebe ist. Es vermeidet nicht nur eventuelle Schaltfehler. Vielmehr passt es sich jeder Fahrsituation an und stellt eine optimale Leistungsentfaltung sicher. Zu seinen
Funktionen zählen:
• Gangwahl in Abhängigkeit vom Gefälle der Straße
• UP-Funktion für optimale Leistung auch unter schwierigsten Bedingungen
• Kick-down-Funktion für maximale Leistung beim Beschleunigen
• Elektronisch unterstützte Motorbremse unter Schublast und beim Bremsen durch
stufenweises Zurückschalten
Mit diesen Funktionen kombiniert Comfort-Matic die optimalen Fahrleistungen und die niedrigen Verbrauchswerte eines mechanischen SChaltgetriebes mit der Bedienfreundlichkeit und dem Komfort eines Automatikgetriebes. Das Ergebnis: Sie sitzen noch entspannter und
sorgloser hinter dem Steuer des Fiat Ducato.

anlage 1 Fiat halbautomGetr.pdf